Paolo_Fazio.JPG

Paolo Fazio

 

Instrumente:

Trompete, Flügelhorn, Tenorhorn/Bariton, Posaune, Tuba.


Schwerpunkte:

Anfänger und Fortgeschrittene, Amateuren und Profi, Wiedereinsteiger, Additum, Musikwettbewerbe Vorbereitung.

Stilistik aller Art, Barock bis Blues, Pop, Jazz.


Altersgruppen:

Generell ab 7

 

Motto:
Jeder kann Musik lernen!

Über mich:
Der gebürtige Venezianer begann seine musikalische Ausbildung in seiner
Heimatstadt am „Conservatorio di Musica Benedetto Marcello“.
Nach erfolgreicher Teilnahme an Meisterkursen an der „Accademia
Nazionale di Santa Cecilia“ in Rom setzte er sein Studium an der
„Hochschule für Musik Freiburg“ bei Anthony Plog fort und schloss dieses
1998 mit Auszeichnung ab.
Er wirkte am Orchester des „Gran Teatro La Fenice“ (Venedig) und am
„Orchestra Filarmonia Veneta“ (Treviso), nationale und internationale
Tourneen führten Paolo Fazio als Orchestermusiker und Solist u.a. mit dem
„Orchestra Regionale Toscana ORT Florenz“ und dem „Orchestra Sinfonica
Nazionale della RAI“ nach Österreich, Deutschland, Polen, Ungarn, in die
Niederlande, in die Schweiz, nach Schweden und Japan.
Als Gründungsmitglied und erster Trompeter des bekannten
Bläserensembles „Classic Brass“ feierte Paolo Fazio vor allem in
Deutschland große Erfolge.
Er ist Mitglied des Ensembles „Taschenphilharmonie“ München.
Neben dem klassischen Repertoire gilt das musikalische Interesse des
vielseitigen Künstlers auch anderen Genre und Musikkulturen, insbesondere
dem Jazz.

Kontakt:
musik.in.moosach@gmail.com